Warum ist zweimal am Tag das Wasser weg? Diese Frage wird in dem Buch „Ebbe & Flut – Endlich einmal richtig erklärt“ von Ebby, dem Außerirdischen, beantwortet. Foto: Edel

Warum ist zweimal am Tag das Wasser weg? Diese Frage wird in dem Buch „Ebbe & Flut – Endlich einmal richtig erklärt“ von Ebby, dem Außerirdischen, beantwortet. Foto: Edel

Foto: Edel

Wesermarsch

Buchautor aus Butjadingen lässt Außerirdischen die Gezeiten erklären

Von Gabriele Gohritz
18. Juni 2018 // 18:30

Mal ist das Wasser da, mal ist es weg: das Spiel der Gezeiten. Doch wie funktioniert das? Bernd Bultmann erklärt es in seinem kleinen Buch „Ebbe & Flut“. Endlich einmal einfach und richtig, wie es im Untertitel heißt. Dabei hilft Ebby, ein netter blauer Außerirdischer.

Erklär-Film für das Museum

Bernd Bultmann ist Physiklehrer an der Zinzendorfschule und hat mehrere Jahre als Gästeführer gearbeitet. Deshalb kennt er sich mit Ebbe und Flut bestens aus. Anlass, einmal Ebbe und Flut richtig zu erklären, war die Neugestaltung des Nationalpark-Hauses Museum Fedderwardelsiel.

Zusammenarbeit mit Schülern

Da in der Ausstellung auch die Gezeiten einen Rolle spielen, kamen Friederike Ehn, eine der Leiterinnen, und Bernd Bultmann auf die Idee, diese mit einem Trickfilm zu erklären. Bernd Bultmann schrieb das Drehbuch, eine Schülerin erfand die kleine Figur Ebby und ein ehemaliger Schüler, Felix Wallrath aus Nordenham, stellte den Film fertig. Der ist im Museum zu sehen.

2000 Exemplare erschienen

Da er sich schon mit dem Drehbuch so viel Arbeit gemacht hatte, beschloss Bernd Bultmann, auch ein Buch zu schreiben. Es ist in einer Auflage von 2000 Exemplaren erschienen und kostet 3,90 Euro. Zu bekommen ist es im Museum Fedderwardersiel, an verschiedenen Orten in Butjadingen und im Buchhandel.

Umfrage Deutschland schottet sich mit krassen Maßnahmen gegen das Coronavirus ab: Um die weitere Verbreitung aufzuhalten, dürfen die Menschen jetzt nur noch höchstens zu zweit auf die Straße.

Sind drastisch Maßnahmen wie die Kontaktsperre richtig?

4740 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger
Folge uns auf Facebook
Besuche uns auf Facebook
Abonniere uns auf Instagram
nord24 auf Instagram