Butjadingen: Werbekampagne soll bei Arztsuche helfen

Für Butjadingen werden derzeit ein Marketingkonzept und konkrete Umsetzungsvorschläge erarbeitet, die die Suche nach Hausärzten erleichtern sollen.

Wesermarsch

Butjadingen: Werbekampagne soll bei Arztsuche helfen

Von Timo Kühnemuth
28. Mai 2020 // 16:30

Der Stollhammer Allgemeinmediziner Dr. Markus Kluth behandelt ab Juli keine Kassenpatienten mehr. Dadurch verschlechtert sich die hausärztliche Versorgungslage in der Gemeinde deutlich. Doch wie kann es jetzt weitergehen? Dazu hat sich jetzt der Netzwerkverein Gesundheitwirtschaft Nordwest zu Wort gemeldet. Er erinnert daran, dass momentan ein Projekt läuft, das Butjadingen dabei helfen soll, sich gegenüber Ärzten besser zu vermarkten.

Ergebnisse sollen 2021 vorliegen

Das Projekt läuft schon seit Mai 2019 und heißt „Landarzt/Landärztin gesucht“. Ergebnisse werden für 2021 erwartet. Die Gemeinde erhält ein auf sie zugeschnittenes Marketingkonzept sowie konkrete Handlungsvorschläge. Beides soll Butjadingen bei der Suche nach Hausärzten helfen. Der Netzwerkverein ist überzeugt davon, dass die Gemeinde einiges zu bieten hat, was für die Zielgruppe interessant ist.

Mehr zu dem Projekt, an dem auch Nordenham und Löningen im Landkreis Cloppenburg beteiligt sind, lest Ihr am Freitag in der KREISZEITUNG WESERMARSCH.

Butjadingen: Werbekampagne soll bei Arztsuche helfen

Für Butjadingen, Nordenham und Löningen (Landkreis Cloppenburg) werden derzeit ein Marketingkonzept und konkrete Umsetzungsvorschläge erarbeitet, die die Suche nach Hausärzten erleichtern sollen. Foto: Jansen