Nach dem Planungsausschuss am Donnerstag berichtete Bürgermeister Axel Linneweber im Rathaussaal von der spontanen Impf-Aktion - sie soll genau hier stattfinden.

Nach dem Planungsausschuss am Donnerstag berichtete Bürgermeister Axel Linneweber im Rathaussaal von der spontanen Impf-Aktion - sie soll genau hier stattfinden.

Foto: Nicole Böning

Wesermarsch

Butjadingen bietet Impftermin im Rathaussaal an

26. Februar 2021 // 17:20

Über 80-Jährige aus Butjadingen können sich am Samstag, 6. März, und Sonntag, 7. März, im Rathaussaal gegen das Coronavirus impfen lassen.

Chance für höchste Risikogruppe

Inzwischen haben die meisten der 530 Butjenter über 80 Jahre erneut Impf-Post von der Gemeinde erhalten: Im Schreiben vom Donnerstag, 25. Februar, informiert Bürgermeister Axel Linneweber über die erste Corona-Impfaktion direkt in der Gemeinde für die höchste Risikogruppe.

Überraschende Lieferung eingegangen

Alle über 80-Jährige der Gemeinde, die bisher keinen Impftermin erhalten haben, können das neue Angebot nutzen. Der Landkreis Wesermarsch hat am Freitag überraschend zusätzliche Impfdosen erhalten und sie für die dezentrale Impfung in den entfernten Gemeinde zur Verfügung gestellt. Wie viele davon in Butjadingen erhalten wird, steht noch nicht fest.

Mehr zum Hintergrund und wie der Termin organisiert werden soll, lest ihr am Samstag in der Kreiszeitung Wesermarsch.

Immer informiert via Messenger
Wer soll Kanzler/Kanzlerin werden?
983 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger