Das Bild über der Bar ist bislang während der Bauarbeiten im Kinosaal verhängt gewesen, damit es keinen Schaden erleidet. Jetzt freuen sich Jan Kuilert, Norbert Ostendorf und Jens Frost (von links), dass die Schutzmaßnahmen Erfolg hatten.

Das Bild über der Bar ist bislang während der Bauarbeiten im Kinosaal verhängt gewesen, damit es keinen Schaden erleidet. Jetzt freuen sich Jan Kuilert, Norbert Ostendorf und Jens Frost (von links), dass die Schutzmaßnahmen Erfolg hatten.

Foto: Reim

Wesermarsch

CTB: Neue Bespannung in alter Farbe

9. August 2020 // 15:30

Bevor der Teppichboden verlegt wird, müssen die schmutzigen Arbeiten im alten Kinosaal des Centraltheaters Brake abgeschlossen sein.

Norbert Ostendorf, Jan Kuilert und Jens Frost sind zuversichtlich, dass das bis Ende August, Anfang September zu schaffen ist. „Es ist schon viel passiert“, sagt Jan Kuilert über die Sanierung des Kulturtempels. Der große Saal des Kinos wird, das lässt sich ahnen, wieder ein Schmuckstück werden.

Wie die Sanierungsarbeiten im Centraltheater vorangehen, steht am Montag in der Kreiszeitung Wesermarsch.

Immer informiert via Messenger
Ist es die richtige Entscheidung, dass der Weihnachtsmarkt 2020 in Bremerhaven stattfinden darf?
1849 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger