Bei Premium Aerotec in Nordenham wurden nach einem Corona-Fall 15 Mitarbeiter in häusliche Quarantäne geschickt. Foto: PAG

Bei Premium Aerotec in Nordenham wurden nach einem Corona-Fall 15 Mitarbeiter in häusliche Quarantäne geschickt. Foto: PAG

Foto: PAG

Wesermarsch

Corona-Fall im Flugzeugwerk: Mitarbeiter in Quarantäne

3. Juni 2020 // 15:45

Nach einem positiven Corona-Fall sind beim Nordenhamer Flugzeugteilebauer Premium Aerotec sind 15 Mitarbeiter in häusliche Quarantäne geschickt worden.

Am Freitag bekannt geworden

Das bestätigte das Unternehmen auf Anfrage von Nord24 und der Kreiszeitung Wesermarsch. Demnach sei der Fall des positiv getesteten Mitarbeiters am Freitag verganener Woche bekannt geworden.

Kontakte nachvollzogen

„Das Unternehmen hat die Kontakte dieser Person zu anderen Mitarbeitern umgehend sorgfältig gemäß den geltenden Sicherheitsstandards nachvollzogen“, teilt eine Sprecherin von Premium Aerotec mit.

Keinen Einfluss auf Produktionsaktivitäten

Derzeit befänden sich 15 Mitarbeiter aus Sicherheitsgründen in häuslicher Quarantäne bzw. Isolation bis abschließende Testergebnisse vorlägen. „Diese Maßnahme hat keinerlei Einfluss auf die Produktionsaktivitäten“, so die Sprecherin.

Mehr zum Thema lest Ihr am Donnerstag in der Kreiszeitung Wesermarsch.

Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Wie schlägt sich Werder Bremen im ersten Relegationsspiel gegen den 1. FC Heidenheim?

248 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger