Fünf Neuinfektionen mit dem Coronavirus hat es in der Wesermarsch gegeben.

Fünf Neuinfektionen mit dem Coronavirus hat es in der Wesermarsch gegeben.

Foto: picture alliance/dpa

Wesermarsch

Corona: Fünf Neuinfektionen in der Wesermarsch

Von nord24
26. Oktober 2020 // 13:52

Das Gesundheitsamt des Landkreises Wesermarsch meldet am Montag fünf neue Corona-Infektionen. Gegenüber Freitag ist die Gesamtzahl um 5 auf jetzt 292 gestiegen. Die neuen Infektionen sind in Berne (1), Brake (2) und Lemwerder (2) aufgetreten.

Inzidenzwert liegt jetzt bei 23,7

Durch weitere Genesungen ist die Zahl der derzeit noch Infizierten auf 44 (Freitag: 54) gesunken. Den Inzidenzwert für die Wesermarsch gibt das Landesgesundheitsamt am Freitag mit 23,7 (Freitag: 16,9) an.

Die Lage in den Städten und Gemeinden der Wesermarsch:

Berne: 35 Fälle/30 genesen/2 verstorben/3 erkrankt

Brake: 50 Fälle/40 genesen/2 verstorben/8 erkrankt

Butjadingen: 6 Fälle/alle genesen

Elsfleth: 36 Fälle/32 genesen/3 verstorben/1 erkrankt

Jade: 29 Fälle/21 genesen/8 erkrankt

Nordenham: 29 Fälle/28 genesen/1 verstorben/ derzeit niemand erkrankt

Stadland: 11 Fälle/10 genesen/1 erkrankt

Lemwerder: 86 Fälle/63 genesen/23 erkrankt

Ovelgönne: 10 Fälle/alle genesen

Verstöße in Kneipe in Brake

Beamte der Polizei Brake stellten bei einer Kneipe fest, dass fortlaufend Angaben in der Kontaktliste fehlten. Es wurde ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet. Positiv war jedoch, dass bei drei kontrollierten Spielotheken im Bereich des Stadtgebietes keinerlei Verstöße gegen die Corona-Verordnung festgestellt wurden. Die Kontrollen zur Einhaltung der Corona-Verordnung werden auch weiterhin durchgeführt.

Immer informiert via Messenger
Würdet ihr euch den Corona-Impfstoff geben lassen?
988 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger