Auch im Landkreis wird nun geimpft. Ein mobiles Team legt am Dienstag in einem Seniorenheim in der nördlichen Wesermarsch los.

Auch im Landkreis wird nun geimpft. Ein mobiles Team legt am Dienstag in einem Seniorenheim in der nördlichen Wesermarsch los.

Foto: Kästle/dpa

Wesermarsch

Corona: In der Wesermarsch wird ab Dienstag geimpft

4. Januar 2021 // 18:30

Im Impfzentrum in Brake ist am Montagmittag der erste Impfstoff für die Wesermarsch eingetroffen. Da die tiefgekühlte Lieferung aber zunächst noch überprüft und aufgetaut werden musste, konnte nicht mehr am selben Tag mit der Impfung begonnen werden. An diesem Dienstag soll es nun losgehen - und zwar in einem Seniorenheim in der nördlichen Wesermarsch.

Vorerst noch keine Terminvergabe

Ein mobiles Team wird impfwilligen Bewohnern und Pflegekräften der Einrichtung das Corona-Vakzin der Firmen Biontech und Pfizer verabreichen. Da aktuell nicht ausreichend Impfstoff zur Verfügung steht, soll der Fokus vorerst ganz auf die mobilen Teams gelegt werden, so ein Sprecher des Gesundheitsministeriums in Hannover. Man vergebe deshalb aktuell noch keine Impftermine.

Jeder, der mitmachen möchte, wird zweimal geimpft. Wie man zu seinen beiden Termine kommen soll, lest Ihr am Dienstag in der KREISZEITUNG WESERMARSCH.

Immer informiert via Messenger
Würdest du dir die Haare selbst schneiden?
485 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger