Fitnesstudios müssen geschlossen bleiben. Auch Individualtraining ist nicht erlaubt.

Fitnesstudios müssen geschlossen bleiben. Auch Individualtraining ist nicht erlaubt.

Foto: Symbolfoto: dpa

Wesermarsch

Corona-Verstoß: Polizei geht gegen Fitnessstudio vor

13. November 2020 // 18:27

Obwohl die Corona-Verordnung den Betrieb von Fitnessstudios untersagt, stellte die Polizei Brake fest, dass ein örtliches Fitnessstudio geöffnet hatte.

Auch Individualtraining nicht erlaubt

Vor Ort ergaben sich Hinweise darauf, dass der Betreiber weiterhin Individualtraining mit Terminvergabe für Mitglieder anbot, obwohl ihm dies ausdrücklich durch den Landkreis untersagt wurde. Da Fitnessstudios gemäß Verordnung nicht unter den Begriff Sportanlagen fallen, darf in Fitnessstudios derzeit kein Individual- oder Personaltraining stattfinden.

Gegen den Betreiber des Studios hat die Polizei ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet. Da er bereits zum wiederholten Mal wegen Verstößen gegen das Infektionsschutzgesetz aufgefallen sei, werde er sich, so die Polizei in einer Pressemitteilung, auf ein empfindliches Bußgeld einstellen müssen

Immer informiert via Messenger
Weihnachten steht vor der Tür. Wie genießt ihr euren Klaben am liebsten?
130 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger