Etliche Veranstaltungen in der Wesermarsch fallen aus.

Etliche Veranstaltungen in der Wesermarsch fallen aus.

Foto: picture alliance/dpa

Wesermarsch

Coronavirus: Weitere Absagen in der Wesermarsch

13. März 2020 // 11:53

Vereine stellen ihren Trainingsbetrieb ein, Vorträge und Veranstaltungen werden abgesagt. Das ist bisher passiert:

  • Der AT Rodenkirchen, TSV Abbehausen, TuS Tossens und die HSG Blexer TB/SV Nordenham stellen den Trainingsbetrieb bis Ende der Osterferien ein.
  • Der Punktspielbetrieb ruht in allen Sportarten von Fußball bis Handball
  • Bis zum 14. April fallen beim DRK alle Seniorentreffen in der Wesermarsch aus
  • Das Schwimmturnier der Kreisjugendfeuerwehr in Brake ist abgesagt
  • Der Spieleabend des KV Esenshamm fällt heute aus
  • Der Turnerball des TV Waddens findet nicht statt
  • Olaf Michalowski, Bürgermeisterkandidat für das Bürgermeisteramt in Butjadingen, sagt alle derzeit geplanten Wahlkampfveranstaltungen bis Ostern ab
  • Der Förderverein Pusteplume nimmt die Kinderkleiderbörse am 21. März von der Agenda
  • Die Vernissage und Ausstellung von Justin Hofschild im Musuem Nordenham wird verschoben
  • Die in der Markthalle Rodenkirchen angekündigte Veranstaltung „Auf und davon – nach der Ausbildung im Ausland arbeiten?!“ des Verbandes Landwirtschaftlicher Fachbildung e.V. Wesermarsch wurde abgesagt.
  • Der vorgesehene Vortrag „Das erste Bild eines Schwarzen Lochs“ der Sternfreunde Nordenham entfällt
  • Die Mitgliederversammlung des SV Brake wird verschoben
  • Das Coronavirus hat für eine Absage der für Montag, 30. März, geplanten Theateraufführung der Esenshammer Spielschar für die Stadlander Seniorinnen und Senioren geführt
  • Im vergangenen Jahr war die Messe Frühlingserwachen der Rodenkircher Geschäftsfrau Manuela Manzke und Markthallen-Pächter Gerfried Hülsmann ein riesiger Erfolg mit mehr als 40 Ausstellern und weit über 1000 Besuchern. Sie sollte deshalb künftig einen festen Platz im Vereinskalender haben. Doch nun hat Manuela Manzke die für Sonntag, 29. März, geplante Veranstaltung wegen des Coronavirus abgesagt
  • Auf Grund der aktuellen Entwicklung bleibt das Mehrgenerationenhaus Nordenham ab kommenden Montag geschlossen. Alle Veranstaltungen für die nächsten 4 Wochen wurden abgesagt. Auch der Mittagstisch ist eingestellt. Das MGH ist weiterhin telefonisch unter 04731 942820 erreichbar.
  • Die für Sonntag, 15. März, geplante Eröffnung der neuen Sonderausstellung „Am Meer“ im Nationalparkhaus Museum Fedderwardersiel entfällt. Das Haus bleibt aber vorerst geöffnet, sowohl die neue Sonder- als auch die Dauerausstellung können besichtigt werden.
  • Die Kinderhilfe Butjadingen bietet in ihrem Büro in der Grundschule Butjadingen voraussichtlich bis Donnerstag, 7. Mai, keine Sprechstunden an. Wer bis dahin Gutscheine für Kleidung oder Schuhe benötigt, kann sich an Christa Thaden wenden, 04733/1020.
  • Die Geschäftsstellen der Kreisvolkshochschule in Brake und Nordenham bieten ab sofort und bis zu den Osterferien nur noch eine telefonische Anmeldung und Beratung zwischen 9:00 und 12:00 Uhr an. Nutzen Sie bitte die Telefonnummer 04401 7076 100 oder 04401 7076 110. Der Kursbetrieb wird wie gewohnt stattfinden.
  • Eigentlich wollte die Gemeinde Butjadingen am Freitag das neue Seniorenpass-Programm vorstellen. Dieser Termin fiel aus. Auch der Verkauf des Seniorenpasses wird vorerst nicht stattfinden. Eigentlich sollte dieser am kommenden Montag beginnen. „Im Moment ist noch nicht absehbar, ob wir in den nächsten Monaten die geplanten Fahrten durchführen können“, so Bürgermeisterin Ina Korter. Eine Entscheidung über das weitere Vorgehen erfolge in enger Abstimmung mit dem Gesundheitsamt des Landkreises.
Umfrage In Niedersachsen gibt es keine generelle Quarantänepflicht mehr.

War es richtig, die generelle Quarantänepflicht aufzuheben?

7458 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger
Folge uns auf Facebook
Besuche uns auf Facebook
Abonniere uns auf Instagram
nord24 auf Instagram