Aktuell setzt den Hasen in der Wesermarsch die Hasenseuche zu.

Aktuell setzt den Hasen in der Wesermarsch die Hasenseuche zu.

Foto: Willi Rolfes

Wesermarsch

Dem Feldhasen geht es besser

21. März 2021 // 18:30

Gute Nachrichten vom Osterhasen: Den Hasen geht es in Niedersachsen wieder besser.

In der Wesermarsch wurde das Bild allerdings getrübt von der Hasenseuche, weiß Kreisjägermeister Bernhard Martens. Trocken und warm. 2020 war ein gutes Jahr für den Feldhasen. Durchschnittlich 13 Feldhasen leben in Niedersachsen pro Quadratkilometer. Diesen Wert aus der Wildtiererfassung Niedersachsen hat die Landesjägerschaft Niedersachsen jetzt veröffentlicht. Für die Wesermarsch sind zwar keine exakten Zahlen ausgewertet worden, aber in der Marsch ist der Bestand höher als im Landesschnitt. Die offene Landschaft ist der Lebensraum des Hasen.

Immer informiert via Messenger
Wer soll Kanzler/Kanzlerin werden?
924 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger