In der Wesermarsch ist die 7-Tage-Inzidenz doppelt so hoch wie im Landesschnitt.

In der Wesermarsch ist die 7-Tage-Inzidenz doppelt so hoch wie im Landesschnitt.

Foto: Centers for Disease Control and Prevention/AP/dpa

Wesermarsch

Der Inzidenzwert in der Wesermarsch steigt auf 141,1

12. März 2021 // 11:01

Seit einigen Tagen steigt die 7-Tage-Inzidenz in der Wesermarsch wieder.

Am Freitag meldet das Landesgesundheitsamt 141,1. Am Mittwoch war der Wert auf 116,3 heruntergegangen. Seitdem zeigt die Kurve wieder nach oben. Seit Wochen liegt die 7-Tage-Inzidenz in der Wesermarsch nun schon über 100. Damit sind Lockerungen von den Corona-Einschränkungen ausgeschlossen. Die 141,1 waren am Freitag der vierthöchste Wert in Niedersachsen. Auch der Landesschnitt steigt. Der liegt am Freitag bei 71,9.

Immer informiert via Messenger
Der BFV hält an der Strafe für den OSC Bremerhaven wegen Nicht-Antretens fest. Richtig so?
499 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger