198 Bewohnerinnen und Bewohner der Gemeinde Butjadingen ab einem Alter von 80 Jahren sind am Wochenende in Burhave geimpft worden. Hier gibt die Arzthelferin Pauline Nordbruch der 82-jährigen Eckwarderin Rosa Dierksen den Piks.

198 Bewohnerinnen und Bewohner der Gemeinde Butjadingen ab einem Alter von 80 Jahren sind am Wochenende in Burhave geimpft worden. Hier gibt die Arzthelferin Pauline Nordbruch der 82-jährigen Eckwarderin Rosa Dierksen den Piks.

Wesermarsch

Dezentrales Impfen: Es klappt super

7. März 2021 // 11:51

Die Gemeinde Butjadingen hat am Wochenende knapp 200 Senioren gegen Corona geimpft.

Die Leute sind dankbar

„Die Leute sind so dankbar und so glücklich, dass sie geimpft werden“, sagt Dr. Silke Monatz. Mit ihrem Kollegen Gert von Heugel hat die Ärztin beim dezentralen Corona-Impftermin die Beratungsgespräche geführt.

Alles hat prima geklappt. Und Bürgermeister Axel Linneweber macht eine Ansage: „Wir können in Butjadingen auch mehr Senioren impfen.“

In sieben Städten und Gemeinden der Wesermarsch wurde am Wochenende dezentral geimpft.

Mehr liest Ihr am Montag in der Kreiszeitung

Immer informiert via Messenger
Spart ihr durch den Lockdown Geld?
870 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger