Stefan Franz stellt sich seine Herausfordern. Sein Gegner muss ihn in mindestens drei Kategorien schlagen.

Stefan Franz stellt sich seine Herausfordern. Sein Gegner muss ihn in mindestens drei Kategorien schlagen.

Foto: Reiners

Wesermarsch

Dicke Gewinnchance bei „Schlag den Franz“

18. August 2020 // 16:30

Stefan Franz, Geschäftsführer des Sportartikelgeschäftes Sport Nord in Brake, ist Frühaufsteher. Morgens hat er immer die besten Ideen.

So kam ihm anlässlich des 15. Bestehens seines Sportartikelgeschäftes die Idee, ein „Schlag den Franz“-Duell zu veranstalten. Es geht darum, sich in fünf verschiedenen Disziplinen mit dem Sport-Nord Inhaber zu messen. Angetreten wird in den Disziplinen Schach, Tischtennis, Tischkicker, Dart und Torwandschießen.

Welchen stattlichen Preis es bei dem Duell zu gewinnen gibt, steht am Mittwoch in der Kreiszeitung Wesermarsch.

Immer informiert via Messenger
Ist es die richtige Entscheidung, dass der Weihnachtsmarkt 2020 in Bremerhaven stattfinden darf?
1819 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger