Blick durch das Dänentor auf den neu gestalteten Blexer Kirchplatz.

Blick durch das Dänentor auf den neu gestalteten Blexer Kirchplatz.

Foto: Heilscher

Wesermarsch

Die Blexer Ortsmitte wird schön gemacht

31. Juli 2020 // 13:05

Der neue Blexer Kirchplatz lädt dazu ein, dort zu verweilen und im Schatten der großen Bäume den Blick auf die mittelalterliche Blexer Kirche zu genießen.

Der neu gestaltete Blexer Kirchplatz ist fast fertig

Die Stadt lässt die Blexer Ortsmitte derzeit in weiten Teilen umkrempeln. Wenn die Arbeiten abgeschlossen sind, werden Fährstraße, Kirchenstraße und Deichstraße eine neue Pflasterung bekommen haben - mit rustikalen roten Steinen. Zudem wird Blexen zwei gestaltete Plätze bekommen: den Kirchplatz, der schon weitgehend fertig ist, und einen Dorfplatz. Beide werden durch eine Achse miteinander verbunden.

Mehr zur Entwicklung der Blexer Ortsmitte lest ihr NORD|ERLESEN und am Freitag in der Kreiszeitung.

Immer informiert via Messenger

Kommt die „Schulschiff Deutschland“ nach Bremerhaven? Es wird gerade wild spekuliert.

1898 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger