Katharina Jäschke hat noch Familie in Nordenham und ist regelmäßig zu Gast. Das Foto entstand 2015 während der Sail.

Katharina Jäschke hat noch Familie in Nordenham und ist regelmäßig zu Gast. Das Foto entstand 2015 während der Sail.

Foto: Jäschke

Wesermarsch

Die Sanduhr und der Sommer

20. September 2020 // 12:30

Die familiären Bande ziehen sie immer wieder in die Kleinstadt zurück. Katharina Jäschke stammt aus Nordenham. Sie ist Mathematikerin, unterrichtet Yoga und schreibt Gedichte.

In ihren Gedichten spielt die Herkunft aus der Stadt am Wasser immer wieder mal eine Rolle, auch wenn Katharina Jäschke seit Jahrzehnten weiter südlich wohnt. Doch ihre 89-jährige Mutter lebt noch in Nordenham. Wenn sie sie besucht, versucht Katharina Jäschke stets, mehrere Tage in der Stadt zu verbringen.

Wie Katharina Jäschke das Schreiben zum Beruf machte, lest ihr am Montag in der Kreiszeitung Wesermarsch.

Die Sanduhr und der Sommer

Immer informiert via Messenger
OSC oder Verband - wer liegt richtig?
1018 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger