Nordenhams Bauhofchef Rainer Stoffers vor zwei rot markierten Pappeln, die gefällt werden.,

Nordenhams Bauhofchef Rainer Stoffers vor zwei rot markierten Pappeln, die gefällt werden.,

Foto: Heilscher

Wesermarsch

Die Stadt Nordenham lässt den Friedeburgpark umgestalten

Von Christoph Heilscher
9. Januar 2020 // 18:45

Im Nordenhamer Friedeburgpark hat sich in den vergangenen Jahrzehnten viel Wildwuchs breit gemacht. Der soll jetzt beseitigt werden.

Orientierung am historischen Vorbild

Der Park soll wieder den Charakter bekommen, den er hatte, als er vor gut hundert Jahren angelegt wurde. Die schön gewachsenen großen Bäume sollen Platz haben, sich zu entfalten. Mit den Fällarbeiten soll in den nächsten Tagen begonnen werden.  
Mehr lest  Ihr unter www.norderlesen.de oder am Freitag in der Kreiszeitung
 

Immer informiert via Messenger
Ist es die richtige Entscheidung, dass der Weihnachtsmarkt 2020 in Bremerhaven stattfinden darf?
1744 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger