So sieht der Edeka-Markt in Burhave heute aus. Doch schon bald soll ein neuer, doppelt so großer Markt gebaut werden.

So sieht der Edeka-Markt in Burhave heute aus. Doch schon bald soll ein neuer, doppelt so großer Markt gebaut werden.

Foto: Timmermann

Wesermarsch

Edeka will neuen Markt in Burhave bauen

Von Frank Lorenz
22. August 2019 // 18:18

Der Edeka-Markt in Burhave soll durch einen Neubau ersetzt werden. Der Lebensmittelhändler und Pächter Hergen Ulken haben dazu einen entsprechenden Antrag an die Gemeinde Butjadingen gestellt, über den am 5. September im Planungsausschuss beraten werden soll.

Doppelt so groß

Demnach ist vorgesehen, auf einem Flurstück, das hinter dem bestehenden Supermarkt liegt, einen neuen Verbrauchermarkt zu errichten. Dieser soll laut dem Antrag eine Verkaufsfläche von knapp 2000 Quadratmetern aufweisen. Das ist rund doppelt so viel wie bisher.

Bäcker zieht ein

Zusätzlich sind 125 Quadratmeter Gastronomiefläche ausgewiesen, die  wieder eine Bäckereifiliale beherbergen werden. Den Grundstücksskizzen zufolge wird der Markt nicht wie bisher in die Tiefe, sondern in die Breite gebaut werden.

Moderner Markt

Der geplante Markt werde sich natürlich modern und technisch auf dem neuesten Stand präsentieren. Das finale Design stehe aber noch nicht fest, da lasse er sich auch gern noch inspirieren, sagt der Kaufmann.
Wie viele Arbeitsplätze durch den Neubau entstehen könnten und was aus dem alten Markt wird, lest Ihr am Freitag in der KREISZEITUNG WESERMARSCH

Immer informiert via Messenger
Der BFV hält an der Strafe für den OSC Bremerhaven wegen Nicht-Antretens fest. Richtig so?
514 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger