Der Stüdemann-Wintercup ist ein Höhepunkt im Nordenhamer Fußball-Kalender. Am Wochenende wird er in der Halle Mitte ausgetragen.

Der Stüdemann-Wintercup ist ein Höhepunkt im Nordenhamer Fußball-Kalender. Am Wochenende wird er in der Halle Mitte ausgetragen.

Foto: Schlack

Wesermarsch

Ein Bundesligist ist das Zugpferd beim Nordenhamer Turnier

Von Nikola Mihajlov
2. Januar 2019 // 17:30

Der Bundesligist Niendorfer TSV aus Hamburg ist das Zugpferd des A-Junioren-Fußballturniers am Wochenende in der Sporthalle Mitte in Nordenham. Darüber hinaus nehmen je eine Mannschaft aus der höchsten Liga Dänemarks und der Niederlande teil. 

Vejle BK aus Dänemark

Zehn Teams mischen beim Stüdemann-Wintercup mit – darunter eine Nordenhamer StadtauswahlDer Vejle BK ist in Dänemark ein Traditionsverein. Die U19 spielt in der höchsten dänischen Juniorenliga und ist nach der Hinrunde Sechster. Im Team stehen vier Jugendnationalspieler.

SC Heerenveen aus den Niederlande

Zweites internationales Team und ebenfalls zum ersten Mal beim Stüdemann-Wintercup dabei ist der SC Heerenveen aus den Niederlanden. Die U19 spielt in der höchsten Klasse und ist Zwölfter. Zwei Jugendnationalspieler stellt der Verein.

Zehn Mannschaften nehmen teil

Die weiteren Teilnehmer sind: FC Hansa Rostock, FC Mecklenburg Schwerin, Germania Wernigerode, Heider SV, JFV Nordwest, TSM-Fußball-Akadamie Berlin und VfB Lübeck.

Umfrage In Niedersachsen gibt es keine generelle Quarantänepflicht mehr.

War es richtig, die generelle Quarantänepflicht aufzuheben?

7678 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger
Folge uns auf Facebook
Besuche uns auf Facebook
Abonniere uns auf Instagram
nord24 auf Instagram