Autor Adde E. Schnell (links) stellte jetzt im Haus von Onno Ficke sein neues Buch vor.

Autor Adde E. Schnell (links) stellte jetzt im Haus von Onno Ficke sein neues Buch vor.

Foto: Gabriele Gohritz

Wesermarsch

Ein Müllersohn aus Strohausen baut ein Schiff

25. Juni 2020 // 16:30

Es ist eine wahre Geschichte: Ein Müllersohn aus Strohausen baut im 19. Jahrhundert ein Schiff und fährt in die Welt.

Adde E. Schnell hat sie nachrecherchiert und festgehalten in seinen 7. Buch „Visurgis“. Das ist jetzt im Selbstverlag erschienen. „Die wahre und abenteuerliche Geschichte eines Segelschoners und seines Kapitäns von Strohausen in die weite Welt“ ist der Untertitel des Werks, das der 79-Jährige geschrieben hat. Und damit auch ein Stück Familiengeschichte aufgearbeitet hat.

Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Thema Corona: Viele fordern eine Ende der Maskenpflicht im Handel. Wie steht ihr dazu?

650 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger