In einem Nordenhamer Altenheim ist ein weiterer Bewohner im Zusammenhang mit einem Corona-Ausbruch gestorben.

In einem Nordenhamer Altenheim ist ein weiterer Bewohner im Zusammenhang mit einem Corona-Ausbruch gestorben.

Foto: picture alliance/dpa

Wesermarsch

Ein weiterer Corona-Toter in Nordenhamer Altenheim

11. Dezember 2020 // 14:01

In einem Nordenhamer Altenheim Haus Hansing ist inzwischen der dritte Bewohner mit einer Corona-Infektion gestorben.

Es handelt sich um einen 93-jährigen Bewohner. Seit Ausbruch der Pandemie ist damit in der Wesermarsch das zwölfte Todesopfer zu beklagen. Diese Menschen sind an oder mit Corona gestorben.

Die Gesamtzahl der Corona-Infektionen in der Wesermarsch ist am Freitag um 13 auf 769 gestiegen. Die 13 neuen labordiagnostisch bestätigten Covid-19-Fälle verteilen sich auf Brake (+4), Butjadingen (+3), Stadland (+3), Jade (+1), Ovelgönne (+1) und Berne (+1). Damit sind im Dezember erstmals keine Neuinfektionen in Nordenham gemeldet worden. Den 7-Tage-Inzidenzwert gibt das Niedersächsische Landesgesundheitsamt (NLGA) am Freitagmorgen mit 76,8 an nach 111,8 in den Vortagen.

Mehr lest Ihr am Samstag in der Kreiszeitung

Immer informiert via Messenger
Würdest du dir die Haare selbst schneiden?
758 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger