Während des Besuchsverbots helfen Tablets den Bewohnern von Altenheimen, den Kontakt zu ihren Familienmitgliedern zu halten.

Während des Besuchsverbots helfen Tablets den Bewohnern von Altenheimen, den Kontakt zu ihren Familienmitgliedern zu halten.

Foto: Zucchi/dpa

Wesermarsch

Einsam durch Corona? Besuchsverbot im Altenheim

27. März 2020 // 16:07

Um die Senioren durch die Corona-Zeiten mit Besuchsverbot zu begleiten, sind die Altenheime in Nordenham kreativ geworden.

Kontak ist wichtig

„Es ist unsere Verpflichtung unsere Bewohner mit allen Mittel vor einer Erkrankung durch das Coronavirus zu schützen“, sagt Nadine Krull, Leiterin der Awo-Pflegeheime in Nordenham. Egal ob Briefe, selbstgemalte Bilder, kleine Pakete, Telefonate oder Videobotschaften, auch in der Corona-Krise sei es wichtig, den Kontakt zu den Liebsten aufrecht zu halten

Welche Maßnahmen sich die Altenheime haben einfallen lassen, lest ihr am Samstag in der Kreiszeitung.

Umfrage In Niedersachsen gibt es keine generelle Quarantänepflicht mehr.

War es richtig, die generelle Quarantänepflicht aufzuheben?

5073 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger
Folge uns auf Facebook
Besuche uns auf Facebook
Abonniere uns auf Instagram
nord24 auf Instagram