Die Nordenhamer Eisbahn ist vom 23. November bis 21. Dezember geöffnet.

Die Nordenhamer Eisbahn ist vom 23. November bis 21. Dezember geöffnet.

Foto: Lorenz

Wesermarsch

Eislaufspaß bei Nordenham on Ice

Von Ellen Reim
21. November 2017 // 07:30

Nordenham on Ice beginnt am  Freitag, 24. November. Bis zum Donnerstag, 21. Dezember, ist dann an fast jedem Tag die Eisbahn im Zelt auf dem Marktplatz geöffnet. Ausnahme: der Totensonntag. Nordenham on Ice gibt es seit dem Jahr 2003. Das Eisvergnügen findet in Verbindung mit dem Weihnachtsmarkt statt.

Kreiszeitung lädt ein

Eine 300 Quadratmeter große Eisfläche lädt ein zum Schlittschuhlaufen bei Musik- und Lichteffekten. Zu den Sponsoren gehört die Kreiszeitung Wesermarsch. Diese hat die Bahn für Donnerstag, 30. November, gemietet. Dann dürfen alle Leserinnen und Leser der Kreiszeitung, ihre Kinder und Enkel gratis übers Eis gleiten. Nur für Leih-Schlittschuhe wird der übliche Preis fällig (3 Euro pro Paar).

Morgens Schulen, nachmittags für alle

Die Eisbahn wird am Freitag um 15 Uhr eröffnet. Um 15.30 beginnt das öffentliche Eislaufen bis 19 Uhr. Unter der Woche können die Kufenflitzer ansonsten täglich von 14 bis 19 Uhr die Eisbahn entern. Sonnabends ist von 11 bis 19 Uhr öffentliche Eislaufzeit. Sonntags (ab 3. Dezember) findet von 10 bis 12 Uhr das Familienlaufen statt, anschließen ist bis 19 Uhr für jedermann geöffnet. Von Montag bis Freitag ist die Eisbahn vormittags von 8.30 bis 13 Uhr für Schulklassen und Kindergartengruppe reserviert. Anmeldungen für die Vormittagstermine werden unter 04455/271 entgegengenommen.

Weihnachtsmarkt

Außerdem ist wieder eine Eishockey-Turnier geplant. Die Vorrundenspiele finden freitags am 8. und 15. Dezember ab 19 Uhr statt. Das Finale beginnt am 17. Dezember um 19 Uhr. Parallel zu „Nordenham on Ice“ findet der Weihnachtsmarkt statt. Die Buden sind täglich mindestens von 14 bis 19 Uhr geöffnet.

Immer informiert via Messenger
Soll es Freiheiten für Geimpfte geben?
581 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger