Im Zusammenhang mit den Corona-Problemen in einem Nordenhamer Altenheim sind weitere Infektionen aufgetreten.

Im Zusammenhang mit den Corona-Problemen in einem Nordenhamer Altenheim sind weitere Infektionen aufgetreten.

Foto: picture alliance/dpa

Wesermarsch

Elf weitere Corona-Fälle in Nordenham

2. Dezember 2020 // 16:43

Nordenham bleibt der Corona-Hotspot der Wesermarsch. Am Mittwoch sind dort elf weitere Fälle aufgetreten.

Inzidenzwert klettert auf 126,4

Aktuell sind in Nordenham 72 Menschen an dem Virus erkrankt. Die Gesamtzahl der Infizierten in Nordenham ist auf 130 gestiegen. Etwa die Hälfte der Infektionen ist innerhalb der zurückliegenden acht Tage aufgetreten.

Die Gesamtzahl der Corona-Erkrankungen in der Wesermarsch ist am Mittwoch um 20 auf 640 gestiegen. Die 20 neuen labordiagnostisch bestätigten Covid-19-Fälle verteilen sich auf Nordenham (+11), Butjadingen (+3), Brake (+2), Jade (+2), und Lemwerder (+2). Den 7-Tage-Inzidenzwert gibt das Niedersächsische Landesgesundheitsamt am Mittwochmorgen mit 126,4 an.

Die Neuinfektionen in Nordenham stehen überwiegend im Zusammenhang mit dem Corona-Ausbruch in einem Nordenhamer Altenheim.

Mehr lest Ihr am Donnerstag in der Kreiszeitung

Immer informiert via Messenger
Würdest du dir die Haare selbst schneiden?
545 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger