Das Seniorenzentrum Burhave hat den ersten Corona-Ausbruch möglicherweise schon fast überstanden.

Das Seniorenzentrum Burhave hat den ersten Corona-Ausbruch möglicherweise schon fast überstanden.

Foto: Archiv

Wesermarsch

Entwarnung im Seniorenzentrum Burhave

16. September 2020 // 16:30

Dienstag wurden im Seniorenzentrum Burhave drei Corona-Fälle bekannt. Jetzt liegen die Testergebnisse aller Bewohner und Mitarbeiter vor: Keine weiteren Fälle.

Es bleibt bei drei Corona-Fällen

Nachdem das Gesundheitsamt der Wesermarsch am Dienstag drei Coronafälle im Seniorenzentrum Burhave meldete, können die dortigen Bewohner und das Personal jetzt erst einmal durchatmen.

Nächster Test eine Woche später

Die Testergebnisse aller weiteren Bewohner und des Pflegepersonals liegen vor: Alle sind negativ, wie Okko Griepenburg, Leiter des Pflegeheims, der Kreiszeitung bestätigte. Am 21. September ist die zweite Testreihe geplant. Erst wenn die Ergebnisse vorliegen - und ebenfalls negativ sind - kann das Pflegeheim seine Türen wieder für Besucher öffnen.

Wie das Pflegeheim sie Situation gemeistert hat und wie die Zusammenarbeit mit dem Gesundheitsamt lief lest ihr am Donnerstag in der KREISZEITUNG-WESERMARSCH.

Immer informiert via Messenger

Ist es die richtige Entscheidung, dass der Weihnachtsmarkt 2020 in Bremerhaven stattfinden darf?

1684 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger