Esenshammer Sportschützenverein hat seine Auflösung beschlossen

Das war der letzte Schützenball der Esenshammer: Der 2. Vorsitzende Lothar Falk und die Vorsitzende Birgit Nordbruch lauschen den Grußworten von Henning Belitz, dem Präsidenten des Schützenbundes Wesermarsch

Wesermarsch

Esenshammer Sportschützenverein hat seine Auflösung beschlossen

Von Christoph Heilscher
10. Dezember 2019 // 16:30

Die Esenshammer Sportschützen haben aufgegeben. Die Mitglieder haben die Auflösung des Vereins beschlossen.

Nutzung des mobilen Schießstandes untersagt

Nachdem die Stadt die weitere Nutzung des mobilen Schießstandes im Esenshammer Hof aufgrund verschärfter Auflagen untersagt hat, sieht der Verein keine Perspektive mehr. Damit verschwindet der zweite von einst vier Schützenvereinen aus dem Nordenhamer Vereinsleben. Und ein wichtiger Pfeiler des Esenshammer Dorflebens.

Einen ausführlichen Bericht lest Ihr am Mittwoch in der KREISZEITUNG WESERMARSCH.