Der Fähranleger von 1909 hat den Krieg fast bis zum Ende gut überstanden. Im strengen Winter 1944 soll der Ponton bei Eisgang abgerissen sein. Im schweren Winter 1946/47 zerstörte Packeis den Fähranleger.

Der Fähranleger von 1909 hat den Krieg fast bis zum Ende gut überstanden. Im strengen Winter 1944 soll der Ponton bei Eisgang abgerissen sein. Im schweren Winter 1946/47 zerstörte Packeis den Fähranleger.

Foto: Rüstringer Heimatbund

Wesermarsch

Fähre Eckwarderhörne: Der Geschichte verpflichtet

23. April 2021 // 08:05

Von Eckwarderhörne nach Wilhelmshaven: Meinhard Wefer hat zusammengefasst, welche historische Bedeutung der Seeweg für Butjadingen besitzt.

Fähre soll wieder öfter fahren

Viele Butjenter fordern wieder eine regelmäßige Fährverbindung zwischen Wilhelmshaven und Eckwarderhörne. Darüber hinaus sucht der Tourismus-Service Butjadingen seit Jahren nach Fördertöpfen für den Neubau eines tideunabhängigen und barrierefreien Fähranlegers.

Für den Tourismus

Der soll einerseits dem Tourismus dienen, andererseits die Nordsee-Halbinsel wieder enger mit den Menschen auf der anderen Seite des Jadebusens in Verbindung bringen. Heimatforscher Meinhard Wefer hat zusammengefasst, welche historische Bedeutung die Verbindung für Butjadingen besitzt.

Überflutungen der Hullmannschlenge. Der Anleger war zu niedrig gebaut und wurde immer wieder überschwemmt.

Überflutungen der Hullmannschlenge. Der Anleger war zu niedrig gebaut und wurde immer wieder überschwemmt.

Foto: Fritz Frerichs

Seit 500 Jahren unterwegs

Seitdem mittelalterliche Sturmfluten den Jadebusen in die Landschaft zwischen dem Jeverland und Butjadingen gruben, waren die Menschen dies- und jenseits der Jade auf den Fährverkehr angewiesen. Die letzte und wahrscheinlich auch erste Fährverbindung am Jadebusen verkehrt noch immer zwischen Eckwarderhörne und dem heutigen Wilhelmshaven an der Mündung. Seit 500 Jahren.


Die Geschichte der Butjenter Fähre lest ihr jetzt auf NORD|ERLESEN.

Immer informiert via Messenger
​Welcher Bremerhaven-Song ist der Beste?
751 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger