Wieder wurde entgegen den Corona-Vorschriften in der Wesermarsch gefeiert: Dieses Mal in Elsfleth und Lemwerder.

Wieder wurde entgegen den Corona-Vorschriften in der Wesermarsch gefeiert: Dieses Mal in Elsfleth und Lemwerder.

Foto: WWW.SHOCK.CO.BA

Wesermarsch

Feiern in Elsfleth und Lemwerder aufgelöst

24. Januar 2021 // 12:50

Gleich zweimal musste die Polizei Brake am Wochenende ausrücken, um Feiern in der Wesermarsch aufzulösen. Für die Gäste wird es teuer.

Fünf Personen - fünf Haushalte

Der Polizei Brake wurde am Samstag, 23. Januar, gegen 20:20 Uhr eine Feier mit mehreren Personen in einer Wohnung in der Deichstraße in Elsfleth gemeldet. Die eintreffenden Beamten stellten fest, dass dort fünf Personen aus fünf verschiedenen Haushalten eine Party feierten. Sie missachteten damit die Vorschriften zur Eindämmung des Coronavirus. Die Feier wurde aufgelöst und Ordnungswidrigkeitsverfahren gegen die Beteiligten eingeleitet. Die Betroffenen erwarten hohe Geldbußen.

Geburtstagsfeier mit sechs Personen

Ebenso verfuhr die Polizei Brake mit den Teilnehmern einer Geburtstagsparty, zu der sie am Freitag, 22. Januar, gegen 22:15 Uhr gerufen wurde. Sechs Personen aus verschiedenen Haushalten hatten in einem Mehrfamilienhaus in der Ritzenbütteler Straße in Lemwerder lautstark gefeiert.

Immer informiert via Messenger
Würdet ihr euch mit Astrazeneca impfen lassen?
728 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger