Damit die Friedeburg weiter betrieben werden kann, müsste viel Geld investiert werden.

Damit die Friedeburg weiter betrieben werden kann, müsste viel Geld investiert werden.

Foto: Timo Kühnemuth

Wesermarsch

Friedeburg-Zukunft hängt vom Geld ab

8. Mai 2020 // 17:11

Wenn die Nordenhamer Friedeburg nicht saniert wird, bleibt bald nur noch die Schließung. Bei der Jahnhalle sieht es besser aus.

Geld ist knapp

Die Mitglieder des Sport-, Freizeit- und Kulturausschusses des Stadtrats müssen nun entscheiden, ob sie den Fortbestand der Einrichtungen sichern wollen. Der Knackpunkt: Geld ist knapp.

Wo die Chancen und die Probleme liegen, steht am Sonnabend in der Kreiszeitung Wesermarsch.

Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Thema Corona: Viele fordern eine Ende der Maskenpflicht im Handel. Wie steht ihr dazu?

1056 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger