Wer psychisch erkrankt ist, hat es in der Wesermarsch schwer, schnell Hilfe zu finden.

Wer psychisch erkrankt ist, hat es in der Wesermarsch schwer, schnell Hilfe zu finden.

Foto: Murat/dpa

Wesermarsch

Für psychisch Kranke schlechte Versorgung in der Wesermarsch

Von Ellen Reim
11. Dezember 2019 // 19:30

Der Wesermarsch fehlt ein Gemeindepsychiatrisches Zentrum. Da sind sich die Fachleute wie die Vertreter von Selbsthilfegruppen einig. Sie betonen: In der Versorgung der psychisch erkrankten Menschen klaffen große Lücken.

Zentrum für Psychiatrie in Nordenham

Das Zentrum soll diese Lücken wenigstens teilweise schließen. Es soll in Nordenham eingerichtet werden.

Geld für Zentrum fehlt noch

Der Sozialpsychiatrische Verbund für die Wesermarsch hat Fördergelder beim Land beantragt. Bis jetzt gibt es aber noch keine Zusage.

Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Bald sind Sommerferien - und das in Corona-Zeiten!!! Fahrt ihr weg? Bleibt ihr daheim?

85 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger