Nach dem Verbandstag am Sonnabend weiß der 1. FC Nordenham (links Nico Westphal) wohl endgültig, dass er auch in der nächsten Saison in der Kreisliga spielen wird.

Nach dem Verbandstag am Sonnabend weiß der 1. FC Nordenham (links Nico Westphal) wohl endgültig, dass er auch in der nächsten Saison in der Kreisliga spielen wird.

Foto: Schlack

Wesermarsch

Fußballer haben am Sonnabend endlich Gewissheit

25. Juni 2020 // 13:25

Am Sonnabend hat das Warten für die niedersächsischen Fußballer und Fußballerinnen ein Ende. Auf dem außerordentlichen Verbandstag werden die Delegierten darüber abstimmen, wie mit der unterbrochenen Saison umgegangen werden soll.

Zwölf Vereine reichten Anträge ein. Insgesamt sind es 13, da auch der NFV einen Antrag gestellt hat. Er plädiert für einen Saisonabbruch nach Quotientenregelung mit Aufstieg (Regelaufsteiger sowie Relegationsplatz) und ohne Abstieg. Diese Variante befürworteten die meisten Vereine. Die Anträge der Klubs dürften keine, beziehungsweise nur geringe Chancen haben.

Wie die, teils kuriosen, Anträge lauten, lest ihr am Freitag in der Kreiszeitung Wesermarsch.

Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Thema Corona: Viele fordern eine Ende der Maskenpflicht im Handel. Wie steht ihr dazu?

650 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger