Noch gibt es kein Gesetz auf Rechtsanspruch auf Ganztagsbetreuung an Grundschulen. Doch Fachleute gehen davon aus, dass er 2025 kommt. Die Stadt Brake rüstet sich dafür.

Noch gibt es kein Gesetz auf Rechtsanspruch auf Ganztagsbetreuung an Grundschulen. Doch Fachleute gehen davon aus, dass er 2025 kommt. Die Stadt Brake rüstet sich dafür.

Foto: picture-alliance/ dpa

Wesermarsch

Ganztagsangebot an Braker Grundschulen in Planung

22. März 2021 // 16:30

Im Jahr 2025, so ist es geplant, soll es einen Rechtsanspruch auf einen Ganztagsplatz in Grundschulen geben.

Die Stadt Brake rüstet sich dafür. Priorität haben, so erfuhren es die Mitglieder des städtischen Ausschusses für Schule, Jugend und Kindertagesstätten, die Schulen Harrien und Boitwarden. Nötig sind aber auch Konzepte der Schulen. Ob es Kooperationen unter den Schulen geben kann, muss ebenfalls noch abgeklärt werden.

Immer informiert via Messenger
Der BFV hält an der Strafe für den OSC Bremerhaven wegen Nicht-Antretens fest. Richtig so?
525 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger