Dr. Sabine Quaritsch (Dritte von links) übernimmt die Praxis für Kieferorthopädie von Bernd Jurgons (links). Unterstützt wird sie von der Zahnärztin Rajaa Yassin. Rechts im Bild ist Leonard Krippner zu sehen. Dessen Vater Raoul Krippner hatte den Kontakt zwischen Sabine Quaritsch und Bernd Jurgons hergestellt.

Dr. Sabine Quaritsch (Dritte von links) übernimmt die Praxis für Kieferorthopädie von Bernd Jurgons (links). Unterstützt wird sie von der Zahnärztin Rajaa Yassin. Rechts im Bild ist Leonard Krippner zu sehen. Dessen Vater Raoul Krippner hatte den Kontakt zwischen Sabine Quaritsch und Bernd Jurgons hergestellt.

Foto: Kühnemuth

Wesermarsch

Gebürtige Nordenhamerin übernimmt Praxis für Kieferorthopädie

22. Januar 2021 // 19:30

Bernd Jurgons, Fachzahnarzt für Kieferorthopädie, hat eine Nachfolgerin für seine Praxis an der Friedrich-Ebert-Straße gefunden. In Kürze übernimmt dort Dr. Sabine Quaritsch das Ruder. Die 56-Jährige stammt gebürtig aus Nordenham, sie ist hier aufgewachsen und hat hier ihr Abitur gemacht. Dass sie bald in der alten Heimat praktizieren wird, hat sie einem alten Schulfreund zu verdanken.

Rechtsanwalt hat Kontakt vermittelt

Der Rechtsanwalt Raoul Krippner hatte den Kontakt vermittelt. „Zunächst war es dabei nur um die Frage gegangen, ob ich einige der medizinischen Geräte von Bernd Jurgons haben möchte“, berichtet Sabine Quaritsch. Als sie die Räume in dem Ärztehaus besichtigte, sei ihr jedoch die Idee gekommen, gleich alles zu übernehmen. „Es wäre doch schade gewesen, eine so gut laufende Praxis zu schließen“, findet sie.

Wann Sabine Quaritsch loslegt und ob sie noch neue Patienten aufnimmt, lest Ihr am Sonnabend in der KREISZEITUNG WESERMARSCH.

Immer informiert via Messenger
Wie steht ihr zur Maskenpflicht in der Bremerhavener Innenstadt?
457 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger