Die Sporthalle in Friedrich-August-Hütte ist bereits abgerissen. Für den Ersatzneubau erhält die Stadt Nordenham 2,16 Millionen Euro vom Bund.

Die Sporthalle in Friedrich-August-Hütte ist bereits abgerissen. Für den Ersatzneubau erhält die Stadt Nordenham 2,16 Millionen Euro vom Bund.

Foto: Heilscher

Wesermarsch

Geldsegen für Sporthallen-Neubau

3. März 2021 // 20:54

Große Freude bei der Stadt Nordenham: Ihr Antrag auf Fördergelder für einen Neubau der Sporthalle in Friedrich-August-Hütte (FAH) ist vom Bund bewilligt worden. 2,16 Millionen Euro gibt es für das Projekt dazu.

Die Gesamtkosten betragen 2,4 Millionen Euro. „Das sind wirklich gute Nachrichten“, sagt Nordenhams Bürgermeister Carsten Seyfarth. Hunderte Anträge wurden beim Bundesförderprogramm nicht berücksichtigt - Nordenham konnte sich gegen starke Konkurrenz durchsetzen.

Wann der Neubau abgeschlossen sein soll und was die örtlichen Bundestagsabgeordneten sagen, lest ihr am Donnerstag in der Kreiszeitung Wesermarsch.

Immer informiert via Messenger
Der BFV hält an der Strafe für den OSC Bremerhaven wegen Nicht-Antretens fest. Richtig so?
182 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger