Grünflächen wird es im Gewerbegebiet Hiddingen bald nicht mehr geben. Alle vorhandenen Gewerbegrundstücke sind vergeben.

Grünflächen wird es im Gewerbegebiet Hiddingen bald nicht mehr geben. Alle vorhandenen Gewerbegrundstücke sind vergeben.

Foto: Stratmann

Wesermarsch

Gewerbegebiete in Stadland sind begehrt

Von nord24
3. Oktober 2018 // 15:30

Im Gewerbegebiet Hiddingen nördlich von Rodenkirchen gibt es zwar noch eine Vielzahl von grünen Flächen, doch das täuscht. Die Flächen sind voll belegt. Dort befindliche Handwerksbetriebe wollen sich erweitern, brauchen also mehr Platz. Außerdem werden sich zwei weitere Gewerbetreibende ansiedeln.

Nur noch frei Hektar frei

Es gibt jetzt nur noch drei Hektar freie Gewerbeflächen - im Gewerbepark Hartwarden-Nord an der Dedesdorfer Straße. Deshalb treibe die Gemeindeverwaltung die Planung eines Gewerbegebiets in Schweierfeld voran. Neues Gebiet westlich der Bundesstraße 437 Dieses soll etwa zehn Hektar groß werden. Es befindet sich nördlich der Bundesstraße 437 und westlich des Wirtschaftsweges Niedernstraße und liegt damit unmittelbar an der vorgesehenen Auf- und Abfahrt für die geplante A20. Weitere Infromationen rund um Gewerbeflächen-Pläne der Gemeinde lesen sie am Donnerstag in der Kreiszeitung Wesermarsch.

Diese Artikel könnten dich auch interessieren
Immer informiert via Messenger
Schickt ihr euer Kind zur Schule?
271 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger