Maren Ozanna ist die neue Gleichstellungsbeauftragte des Landkreises Wesermarsch.

Maren Ozanna ist die neue Gleichstellungsbeauftragte des Landkreises Wesermarsch.

Foto: Reim

Wesermarsch

Gleichstellungsbeauftragte hat viele Pläne

11. April 2021 // 16:44

Maren Ozanna ist die neue Gleichstellungsbeauftragte des Landkreises Wesermarsch. Die 34-Jährige hat sich mit Elan an die Arbeit gemacht.

Seit Februar dabei

Sie hat sich in das Aufgabenfeld gemeinsam mit ihrer Vorgängerin Ulla Bernhold eingearbeitet. Am 1. Februar begann Maren Ozanna zunächst als stellvertretende Gleichstellungsbeauftragte und hatte so noch zwei Monate gemeinsam mit Ulla Bernhold. Ende März hat die sich nach 33 Amtsjahren in den Ruhestand verabschiedet – und seit dem 1. April ist Maren Ozanna nun keine Stellvertreterin mehr.

Warum die studierte Soziologin sich für die Gleichstellung einsetzt, steht am Montag in der Kreiszeitung Wesermarsch.

Immer informiert via Messenger
​Welcher Bremerhaven-Song ist der Beste?
44 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger