Dieses junge Paar interessiert sich für ein Baugrundstück nördlich der Grenzstraße im Schatten der Schweier St.-Secundus-Kirche.

Dieses junge Paar interessiert sich für ein Baugrundstück nördlich der Grenzstraße im Schatten der Schweier St.-Secundus-Kirche.

Foto: Lutz Timmermann

Wesermarsch

Günstiger Quadratmeterpreis im Baugebiet in Schwei

20. November 2020 // 18:30

Der Quadratmeterpreis im neuen Baugebiet Schwei-Nord ist günstig. Dafür lobt die Politik die Verwaltung.

Bei der Kalkulation des Kaufpreises für das Baugebiet 7 Schwei kamen 54,77 Euro für den Quadratmeter Baugrund nördlich der Grenzstraße. Dieser Preis schließt den Ablösungsbetrag für die Erschließungskosten, die Oberflächenentwässerung und die Vermessung ein. Die anteiligen Kosten für die Abwasserbeseitigung wird der Oldenburgisch-Ostfriesische Wasserverband (OOWV) den Bauherrn direkt in Rechnung stellen.

Immer informiert via Messenger
Würdet ihr euch den Corona-Impfstoff geben lassen?
1055 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger