Das Hafenfest locke am Sonnabend bei bestem Wetter viele Besucher an. Rund um das Hafenbecken luden Stände zum Stöbern, Feilschen und Genießen ein. Beliebt waren auch die Rundfahrten mit den Helgoländer Börtebooten.

Das Hafenfest locke am Sonnabend bei bestem Wetter viele Besucher an. Rund um das Hafenbecken luden Stände zum Stöbern, Feilschen und Genießen ein. Beliebt waren auch die Rundfahrten mit den Helgoländer Börtebooten.

Foto: Rademann

Wesermarsch

Hafenfest in Stadland: Bestes Wetter lockt viele Besucher an

Von Laura Nobel
27. Mai 2018 // 16:30

Das Wetter zeigte sich am Samstag von seiner besten Seite, als zum fünften Mal das große Hafenfest im Abser Hafen in der Gemeinde Stadland stattfand. 

Stöbern, feilschen und genießen

Bereits zu fünften Mal fand das große Hafenfest statt. Eröffnet wurde das maritime Vergnügen mit einer Andacht durch Pfarrerin Birgit Faß. Der St.-Matthew’s-Choir präsentierte während der Eröffnungsandacht eine Konzertmatinée. Anschließend konnten die Besucher an den Ständen vorbei schlendern, die rund um das Hafenbecken zum Stöbern, Feilschen oder Genießen einluden.

Sieben Helgoländer Börteboote laufen ein

Der Shantychor Rodenkirchen war mit von Partie und bot jede Menge Seemannsromantik. Viele Schaulustige beobachteten die Einlaufparade der sieben Helgoländer Börteboote.

Kinder suchen den Piratenschatz

Für die kleinen Gäste des Hafenfestes gab es ein Mitmachprogramm mit dem Seeräuber Käpt'n Olé (Animateur Gabriel Perez) aus Butjadingen. Die Mädchen und Jungen machten sich auf die Suche nach einem Piratenschatz und absolvierten mit dem Käpt'n den wilden Tanz der Freibeuter.

Besucher machen das Hafendiplom

Die Johanniter-Unfallhilfe war mit einer Hüpfburg präsent und am Nachmittag nach den Rundfahrten mit den Börtebooten konnten die Besucher zum ersten Mal das Abser Hafendiplom erwerben. Hier mussten die Absolventen ihre Geschicklichkeit und ihr maritimes Wissen unter Beweis stellen.

Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Bald sind Sommerferien - und das in Corona-Zeiten!!! Fahrt ihr weg? Bleibt ihr daheim?

52 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger