Der Säbelschnäbler steht bei den diesjährigen Zugvogeltagen im Mittelpunkt.

Der Säbelschnäbler steht bei den diesjährigen Zugvogeltagen im Mittelpunkt.

Foto: Arno Burgi

Wesermarsch

Hoffen auf die Zugvogeltage im Oktober

19. April 2020 // 08:10

Noch rund sechs Monate sind es bis zu den Zugvogeltagen, die vom 10. bis 18. Oktober stattfinden sollen. Die Nationalparkverwaltung Wattenmeer und ihre Partner hoffen, dass das Leben bis dahin wieder in normaleren Bahnen verläuft als zurzeit.

250 Aktionen sind geplant

Die Veranstalter bereiten sich jedenfalls darauf vor, Gästen und Einheimischen ein vielfältiges Programm zu bieten, das sich neun Tage lang um den Vogelzug und die Zugvögel im und am Wattenmeer dreht. Entlang der Nordseeküste soll es gut 250 Angebote geben, davon einige auch in Butjadingen.

Umfrage In Niedersachsen gibt es keine generelle Quarantänepflicht mehr.

War es richtig, die generelle Quarantänepflicht aufzuheben?

8049 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger
Folge uns auf Facebook
Besuche uns auf Facebook
Abonniere uns auf Instagram
nord24 auf Instagram