Ein Kleintransporter kam von der Fahrbahn ab und landete in einem wasserführenden Graben.

Ein Kleintransporter kam von der Fahrbahn ab und landete in einem wasserführenden Graben.

Foto: Friso Gentsch/dpa

Wesermarsch
Blaulicht

Hoher Sachschaden bei Verkehrsunfall in Ovelgönne

30. April 2020 // 13:30

Bei einem Verkehrsunfall in Ovelgönne ist am Mittwoch gegen 13 Uhr ein hoher Sachschaden entstanden. Ein 35-jähriger Mann aus Brake befuhr mit seinem vollelektrisch angetriebenen Kleintransporter den Birkenweg und kam aus Unachtsamkeit nach links von der Fahrbahn ab.

Zum Stehen kam der Transporter in einem wasserführenden Graben. Durch den Wasserkontakt dürften hohe Schäden am Transporter entstanden sein, die auf 35000 Euro beziffert wurden. Der 35-Jährige zog sich nur leichte Verletzungen zu.

Immer informiert via Messenger
Der BFV hält an der Strafe für den OSC Bremerhaven wegen Nicht-Antretens fest. Richtig so?
275 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger