Die Polizei hat am späten Samstagabend ein illegales Autorennen auf der Martin-Pauls-Straße beendet.

Die Polizei hat am späten Samstagabend ein illegales Autorennen auf der Martin-Pauls-Straße beendet.

Foto: picture alliance / dpa

Wesermarsch

Illegales Autorennen in Nordenham

Autor
Von nord24
3. Januar 2021 // 14:34

Drei Autofahrer wurden am Samstag um 23.15 Uhr auf der Martin-Pauls-Straße von der Polizei bei einem illegalen Autorennen erwischt. Die Beamten konnten einen Beteiligten stoppen.

Polizei beendet Rennen

Die Autos waren mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit unterwegs und überholten sich mehrfach in Fahrtrichtung Blexen. Der Polizei gelang es, das Rennen zu beenden und einen 29-jährigen Nordenhamer aus dem Verkehr zu ziehen. Von den anderen beiden Autos sind die Kennzeichen bekannt.

Strafverfahren eingeleitet

Gegen die drei Beschuldigten wurden Strafverfahren wegen der Beteiligung an einem verbotenen Kraftfahrzeugrennen eingeleitet. Die Ermittlungen dauern zurzeit an.

Immer informiert via Messenger
Würdest du dir die Haare selbst schneiden?
367 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger