Die im Stadtsüden geplante Photovoltaik-Freianlage soll eine Leistung von 5 Megawatt haben. Damit können 1300 Haushalte versorgt werden.

Die im Stadtsüden geplante Photovoltaik-Freianlage soll eine Leistung von 5 Megawatt haben. Damit können 1300 Haushalte versorgt werden.

Foto: dpa

Wesermarsch

Im Braker Stadtsüden soll Solarpark entstehen

11. September 2020 // 17:30

Im Braker Stadtsüden soll eine Freiflächen-Fotovoltaikanlage entstehen.

Das Gelände, rund 6,3 Hektar groß, liegt östlich der Bahnstrecke und südlich von Timmermanns Hellmer. Der Investor hat bei der Stadt die Einleitung eines Bebauungsplanverfahrens samt Änderung des Flächennutzungsplanes beantragt. Die Mitglieder des städtischen Ausschusses für Bau, Planung, Umwelt und Verkehr stimmten mehrheitlich zu.

Welche Voraussetzungen für den Solarpark nötig sind, steht am Sonnabend in der Kreiszeitung Wesermarsch.

Immer informiert via Messenger
OSC oder Verband - wer liegt richtig?
911 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger