In einer Reihe Einswarder Wohnungen sollten die Mieter wegen der Bleibelastung derzeit kein Wasser aus dem Hahn trinken und auch kein Leitungswasser zum Kochen verwenden. Das Gesundheitsamt rät, das Wasser auch nicht zum Zähneputzen zu nehmen.

In einer Reihe Einswarder Wohnungen sollten die Mieter wegen der Bleibelastung derzeit kein Wasser aus dem Hahn trinken und auch kein Leitungswasser zum Kochen verwenden. Das Gesundheitsamt rät, das Wasser auch nicht zum Zähneputzen zu nehmen.

Foto: dpa

Wesermarsch

In Einswarden liegen noch in weiteren Häusern Bleileitungen

Von Christoph Heilscher
22. Juni 2019 // 07:30

Nicht nur in der Friesenstraße befinden sich Bleileitungen in den Häusern. Auch für weitere Häuser im Nordenhamer Stadtteil Einswarden besteht der Verdacht.

Mindestens 34 Haushalte betroffen

Das bestätigte jetzt im Gespräch mit Nord24 Manuel Trinkgeld, Vertreter der Wohnungsbaugesellschaft Nordwohnen, des größten Vermieters in Einswarden.  "Wir haben bei vier Häusern den Verdacht", sagt Trinkgeld. Dort wohnen zehn Mietparteien. Insgesamt sind damit in dem Stadtteil mindestens 34 Haushalte betroffen.

Nordwohnen will helfen

Nordwohnen kündigt schnelle Abhilfe an. Auf den Fluren sollen sogenannte fliegenden Wasserleitungen installiert werden, aus denen die Bewohner sauberes Trinkwasser zapfen können. Außerdem will das Unternehmen  Wasserproben auf Blei untersuchen lassen.

Gesundheitsamt bietet Beratung an

Seine Unterstützung für besorgte Bürger bietet auch das Gesundheitsamt des Landkreises Wesermarsch an. Telefonisch ist das Gesundheitsamt montags bis freitags in der Zeit von 8.30 Uhr bis 12 Uhr sowie montags bis donnerstags von 14 Uhr bis 15.30 Uhr zu erreichen unter 0 44 01/92 75 11. Und die Mailadresse lautet: gesundheitsamt@lkbra.de

Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Thema Corona: Viele fordern eine Ende der Maskenpflicht im Handel. Wie steht ihr dazu?

756 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger