Die 16-jährige Jule Wachtendorf (Mitte) vom SV Nordenham steigerte sich im Finale nochmals und hatte über 100 Meter nur ganz knapp das Nachsehen.

Die 16-jährige Jule Wachtendorf (Mitte) vom SV Nordenham steigerte sich im Finale nochmals und hatte über 100 Meter nur ganz knapp das Nachsehen.

Foto: Doerner

Wesermarsch

Irrer Lauf-Zweikampf um den Landesmeister-Titel

22. September 2020 // 19:30

Jule Wachtendorf vom SV Nordenham ist bei den Meisterschaften der Leichtathletik-Verbände Niedersachsen und Bremen in Oldenburg Zweite im 100-Meter-Lauf der Altersklasse U18 geworden. Über 200 Meter erreichte sie den dritten Platz.

Das 100-Meter-Finale war an Spannung kaum zu überbieten. Die 16-jährige Nordenhamerin wurde in 12,08 Sekunden ganz knapp hinter Nele Müller von der LAV Zeven (12,06) Zweite.

Wie dramatisch der Endlauf war, lest ihr am Mittwoch in der Kreiszeitung Wesermarsch.

Immer informiert via Messenger
OSC oder Verband - wer liegt richtig?
1100 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger