Am Nordenhamer Strand gibt es die inzwischen mit allem Notwendigem ausgestattete Veranstaltungsfläche. Dort soll im Sommer ein Konzert stattfinden.

Am Nordenhamer Strand gibt es die inzwischen mit allem Notwendigem ausgestattete Veranstaltungsfläche. Dort soll im Sommer ein Konzert stattfinden.

Foto: Heilscher

Wesermarsch

Jahnhalle in Nordenham plant flexibel

7. Januar 2021 // 15:42

Konzerte und Kabarett - dafür steht die Jahnhalle. Im vergangenen Jahr fielen wegen der Corona-Pandemie die meisten Veranstaltungen aus.

Keine Konzerte bis Ende Februar

Ob das dieses Jahr anders sein wird, ist derzeit unsicher. Doch Yeti Mansena und Sven Lüdke planen trotzdem. Das Kulturzentrum hat den Veranstaltungsplan für 2021 theoretisch schon unter Dach und Fach. Praktisch hängt nun alles davon ab, wie lange welche Einschränkungen gelten.

Musik im Freien

Für Januar und Februar ist alles abgesagt, im März könnte es mit dem Kabarettisten Reiner Kröhnert losgehen. Ein gedrucktes Programm wie sonst gibt es derzeit nicht - zu unsicher. Vorgesehen sind mindestens zwei Open-Air-Termine, am Strand und beim Störtebekerbad.

Was sich in der Jahnhalle technisch getan hat, steht am Freitag in der Kreiszeitung Wesermarsch.

Immer informiert via Messenger
Welches Wort ist für euch das Unwort des Jahres?
586 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger