Mareen Osterlohs kirchenmusikalische Tätigkeit hat einst in der Wesermarsch begonnen. Nach vielen Jahren im österreichischen Burgenland ist sie nun zurückkehrt als Kantorin in Blexen und Butjadingen.

Mareen Osterlohs kirchenmusikalische Tätigkeit hat einst in der Wesermarsch begonnen. Nach vielen Jahren im österreichischen Burgenland ist sie nun zurückkehrt als Kantorin in Blexen und Butjadingen.

Foto: Reim

Wesermarsch

Kantorin kommt aus dem Burgenland nach Blexen

2. März 2021 // 17:30

Mareen Osterloh ist die neue Kantorin in der Kirchengemeinde Blexen.

Eine Art Heimkehr

Außerdem wird sie sich um die die kirchenmusikalische Arbeit mit den Urlauberinnen und Urlaubern in Butjadingen kümmern. Zuvor hat die studierte Kirchenmusikerin 14 Jahre lang im österreichischen Burgenland gearbeitet. Für die 42-Jährige ist der Stellenwechsel, weg von den Weinbergen und Seen im hügeligen Burgenland, allerdings eine Art Heimkehr. Ihre kirchenmusikalische Tätigkeit begann die gebürtige Huderin in den 90er Jahren an der Orgel im Berner Ortsteil Neuenhuntdorf.

Was Mareen Osterloh sich vorgenommen hat, steht am Mittwoch in der Kreiszeitung Wesermarsch.

Immer informiert via Messenger
Wer soll Kanzler/Kanzlerin werden?
116 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger