Die Katwarn-App ist im Landkreis Wesermarsch seit mehreren Jahren aktiv.

Die Katwarn-App ist im Landkreis Wesermarsch seit mehreren Jahren aktiv.

Foto: Lang

Wesermarsch

Katwarn-Probealarm in der Wesermarsch

Von nord24
10. April 2018 // 16:30

Seit 2015 stellt der Landkreis Wesermarsch – in Zusammenarbeit mit der Öffentlichen Versicherung Oldenburg und Fraunhofer Fokus – mit dem Katwarn-System der Bevölkerung ein zusätzliches Warnsystem zur Verfügung. Am Mittwoch gibt es einen Probealarm.

Bei Sturmflut und Großbrand

Im Gefahrenfall informiert das kostenlose Katwarn-System über Gefahren wie Sturmflut, Bombenfunde, Gefahrengutunfälle oder Großbrände und gibt zusätzlich zu Sirenen oder Lautsprechern erste Verhaltenshinweise, also direkte, ortsbezogene Warnungen, die lebenswichtig sein können.

Meldungen über Schulausfälle

Darüber hinaus informiert die kostenlose App über Schulausfälle im Landkreis Wesermarsch. Außerdem sind deutschlandweite Unwetterwarnungen des Deutschen Wetterdienstes (DWD) ab Stufe rot eingebunden. Mit der Katwarn-App können Nutzer neben dem aktuellen Standort bis zu sieben weitere frei wählbare Orte eintragen, für die sie Warnungen von Katwarn erhalten wollen.

Probealarm am Mittwoch um 10 Uhr

Am kommenden Mittwoch, 11. April, gibt es um 10 Uhr im Landkreis Wesermarsch einen Probealarm. Alle Katwarn-Nutzer erhalten um diese Uhrzeit eine Test-Warnmeldung. Die KatWarn-App steht kostenlos zur Verfügung für I-Phone im App-Store, Android-Phone im Google-Play-Store und Windows-Phone im Windows-Store.

Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Thema Corona: Viele fordern eine Ende der Maskenpflicht im Handel. Wie steht ihr dazu?

1289 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger