Eine Lernförderung und Hausaufgaben-Betreuung mit direktem Kontakt wie zwischen Mareike Bauch und Ansgar darf der Kinderschutzbund aufgrund des Coronavirus aktuell nicht anbieten. Daher hat der Verein ein neues Angebot: Über den digitalen Weg können Schüler Lernpakete und individuelle Betreuung erhalten.

Eine Lernförderung und Hausaufgaben-Betreuung mit direktem Kontakt wie zwischen Mareike Bauch und Ansgar darf der Kinderschutzbund aufgrund des Coronavirus aktuell nicht anbieten. Daher hat der Verein ein neues Angebot: Über den digitalen Weg können Schüler Lernpakete und individuelle Betreuung erhalten.

Foto: Reiprich

Wesermarsch

Neues Lernangebot des Kinderschutzbundes

7. April 2020 // 17:29

Der Ortsverband Nordenham des Deutschen Kinderschutzbundes bietet ab sofort individuelle Lernpakete und digitale Betreuung für Schülerinnen und Schüler der Klassen 1 bis 10 an.

Unterstützung trotz Corona-Krise

Hausaufgabenbetreuung und Lernförderung sind in den Räumen des Kinderschutzbundes beziehungsweise der Schulen aktuell nicht möglich. Trotz Corona-Krise möchte der Verein Eltern und Kinder weiterhin unterstützen.

Ausführliches Vorgespräch

Nach einem ausführlichen Vorgespräch werden für die Kinder individuelle Lernpakete geschnürt. Sie decken unterschiedlich viele Fächer ab, werden per Mail verschickt und sind kostenpflichtig. Die Betreuung/Beratung erfolgt beispielsweise über Skype.

Kontakt per Telefon und E-Mail

Weitere Infos gibt es bei der Geschäftsstelle des Kinderschutzbundes in Nordenham:

  • Telefon (montags bis freitags von 9 bis 11 Uhr): 04731/269465.
  • E-Mail: geschaeftsstelle@dksb-nordenham.de
Umfrage In Niedersachsen gibt es keine generelle Quarantänepflicht mehr.

War es richtig, die generelle Quarantänepflicht aufzuheben?

5747 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger
Folge uns auf Facebook
Besuche uns auf Facebook
Abonniere uns auf Instagram
nord24 auf Instagram