30 Meter lang ist die überdachte Anlaufbahn des Klootschießleistungszentrums.

30 Meter lang ist die überdachte Anlaufbahn des Klootschießleistungszentrums.

Foto: Nicole Böning

Wesermarsch

Klootschießen in Stollhamm bei Wind und Wetter

27. August 2020 // 08:05

Nach fast einem Jahr wird in der kommenden Woche das neue Klootschießleistungszentrum in Stollhamm feierlich eröffnet. Auf der ganzen Welt ist es einmalig.

Bei jedem Wetter trainieren

Im November 2019 hatte der Bau der Anlage begonnen. Ende April hätte er abgeschlossen sein sollen. Doch dann kamen das schlechte Wetter und Corona. Entstanden ist auf einem Gelände auf dem Stollhammer Sportplatz die weltweit erste überdachte Anlaufbahn auf der die Klootwerfer wetterunabhängig trainieren können.

900 Arbeitsstunden

100 000 Euro sind in die Anlage geflossen. Der Großteil stammt aus Leader-Mitteln. Ein Teil stammt auch aus Eigenleistung der Klootschießer. Sie haben 900 Arbeitsstunden in die Anlage gesteckt.

Wie sich Volontär Florian Zinn bei seinem ersten Mal Klootschießen auf der neuen Anlage angestellt hat, lest Ihr auf NORD|ERLESEN.

Immer informiert via Messenger
Ist es die richtige Entscheidung, dass der Weihnachtsmarkt 2020 in Bremerhaven stattfinden darf?
2029 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger