Für die Skateboarder-Szene in Brake gibt es wieder Hoffnung auf eine neue Anlage.

Für die Skateboarder-Szene in Brake gibt es wieder Hoffnung auf eine neue Anlage.

Foto: Symbolfoto: Vennenbernd/dpa

Wesermarsch

Kommt eine neue Anlage? Hoffnung für die Skateboard-Szene in Brake

Von Gabriele Gohritz
2. Februar 2018 // 14:30

Sie nennen sich Lassmalrollen, haben sich dem Skateboardfahren verschrieben und möchten die Szene in Brake wieder beleben. Ihr Ziel: ein Skatepark. Die ersten zaghaften Sprünge dafür werden gemacht. Es gibt Hoffnung auf eine neue Anlage. 

Bürgermeister: Neue Anlage im alten Freibad-Gelände

Bürgermeister Michael Kurz hat bereits eine Idee, wo eine neue Skateranlage entstehen kann: im Gelände des einstigen Freibades. Denn die Kommune bekommt, wie alle anderen Wesermarsch-Gemeinden auch, Geld vom Landkreis aus dessen Überschuss. Ein Teil dieses Geldes möchte der Bürgermeister in einen Mehrgenerationenplatz investieren - inklusive Skateranlage.

Geld aus Leader-Projekt

Im Rahmen eines sogenannten Leader-Projekt, so seine Überlegung, könnte dies umgesetzt werden. 60.000 Euro soll die Stadt bereit stellen, die gleiche Summe könnte über Leader gefördert werden.

Skateboardfahren hat in Brake eine lange Tradition

Eine Skateboard-Anlage gab es lange Zeit in Brake zwischen BBZ-Sporthalle, Großsporthalle und Hallenbad. 1989 entstand sie. Braker Jugendliche, die sich mit dem SV Brake zusammengetan hatten, hatten sie geplant, erbaut und ständig erweitert. Nach dem Brand der BBZ-Sporthalle wurde sie 2010 abgerissen, der Verein löste die Skateboardabteilung auf.

Lassmalrollen kämpft seit Jahren für Wiederaufbau

Die Szene aber, wenn auch kleiner, blieb erhalten. Es gründete sich der Verein Lassmalrollen. Der hat heute zehn Mitglieder. Und setzt sich seit Jahren dafür ein, dass Brake wieder eine Skateboard-Anlage bekommt. Zur Zeit kann der alte Platz genutzt werden. Zwei neue Rampen haben die Mitglieder gebaut. Aber das ist nur eine Notlösung, weil der Belag zum Skaten nicht mehr taugt.

Immer informiert via Messenger
Soll es Freiheiten für Geimpfte geben?
352 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger