Die Kameras ersetzen natürlich nicht das Publikum. Dennoch gaben die Musiker alles, um es wie ein richtiges Konzert aussehen zu lassen.

Die Kameras ersetzen natürlich nicht das Publikum. Dennoch gaben die Musiker alles, um es wie ein richtiges Konzert aussehen zu lassen.

Foto: Lorenz

Wesermarsch

Konzertgenuss für zu Hause

21. Juni 2020 // 19:13

Das Team der Jahnhalle und Radio Weser.TV haben die Aufzeichnungen von vier Konzerten in der Jahnhalle umgesetzt. Im Juli werden sie ausgestrahlt.

Zweistündige Auftritte

Die Bands Die Meldung und 3T4Coffee sowie das Duo Nightbirds und der Solo-Interpret Hartmut Becker, haben nacheinander jeweils rund zweistündige Auftritte in der Jahnhalle absolvierten.

Interviews geführt

Zwischen den Konzerten nutzten die Fernsehmacher von Radio Weser.TV die Gelegenheit, um Musiker und Jahnhallen-Akteure zu interviewen. „Wir haben nun eine Menge Material. Das wird in den kommenden Tagen und Wochen geschnitten und dann jeweils donnerstags in der Sendung ‚Radio Weser.TV vor Ort‘ ausgestrahlt“, erläuterte Studioleiter Torsten Folge.

Erster Termin: 2. Juli

Am 2. Juli geht es zunächst mit einem Überblick über die Jahnhalle und ihr Kulturprogramm los. Dafür wurden Sven Lüdke und Yeti Mansena interviewt. Das Format läuft um 18 Uhr und wird um 19.30 Uhr noch einmal wiederholt.

Letztes Konzert am 30. Juli

In den Folgewochen gibt es dann am 9. Juli das Konzert von Die Meldung, am 16. Juli den Auftritt von 3T4Coffee. Der Auftritt des Duos Nightbirds wird Radio Weser.TV am 23. Juli übertragen, und Hartmut Beckers Interpretationen von Reinhard-Mey-Titeln gibt es am 30. Juli.

Philip Heyelmann (links) und Torsten Folge (rechts) von Radio Weser.TV im Interview mit Sven Lüdke (2. von links) und Yeti Mansena.

Philip Heyelmann (links) und Torsten Folge (rechts) von Radio Weser.TV im Interview mit Sven Lüdke (2. von links) und Yeti Mansena.

Foto: Lorenz

Als Duo Nightbirds treten Wiemke Reiners (links) und Vivien Carstens seit einiger Zeit auf und verpacken selbst Stücke von Metallica in ein ansprechendes Singer-Songwriter-Format.

Als Duo Nightbirds treten Wiemke Reiners (links) und Vivien Carstens seit einiger Zeit auf und verpacken selbst Stücke von Metallica in ein ansprechendes Singer-Songwriter-Format.

Foto: Lorenz

Mit Tommy Maréchal, Natascha und Pasco Schulz (von links) sind bei 3T4Coffee einige der bekanntesten Nordenhamer Stimmen vertreten.

Mit Tommy Maréchal, Natascha und Pasco Schulz (von links) sind bei 3T4Coffee einige der bekanntesten Nordenhamer Stimmen vertreten.

Foto: Lorenz

Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Thema Corona: Viele fordern eine Ende der Maskenpflicht im Handel. Wie steht ihr dazu?

1399 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger